Spendenübergabe

20.02.2020

AKASOL AG spendet 5.000 EUR an Verein für krebskranke und chronisch kranke Kinder e.V. in Darmstadt

Mit einer Spende in Höhe von 5.000 Euro unterstützt die AKASOL AG die wichtige soziale Arbeit des Vereins für krebskranke und chronisch kranke Kinder Darmstadt/Rhein-Main-Neckar e.V. (VKKD). Am heutigen Donnerstag überreichte CEO Sven Schulz stellvertretend für das Unternehmen den Spendencheck an Christine Gunder, Leiterin des VKKD-Psychomotorikzentrums, und VKKD-Vorstandsmitglied Fritz-Georg Freiherr von Ritter. Die AKASOL hatte am vergangenen Weihnachtsfest bewusst auf Kundenpräsente verzichtet und sich stattdessen entschieden, verstärkt ehrenamtliches Engagement in der Region zu fördern.

„Basierend auf unserer starken und langjährigen Verwurzelung in Darmstadt wollen wir mit der Unterstützung des VKKD unserer unternehmerischen und sozialen Verantwortung für die Menschen in der Region nachkommen“, sagte CEO Sven Schulz. Als Wirtschaftsunternehmen mit rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern profitiere auch die AKASOL von einer intakten Gesellschaft und sehe sich daher in der Pflicht, dieser auch etwas zurückzugeben. „Die Spende soll gleichzeitig ein Zeichen unserer Wertschätzung gegenüber denen sein, die sich in Vereinen und Organisationen uneigennützig einbringen und damit die Gemeinschaft bereichern.“

Die AKASOL AG habe bewusst eine Organisation aus der Region ausgewählt, die sich für die Kleinsten und Schwächsten stark macht, erklärte Schulz. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter des VKKD helfen seit über 30 Jahren betroffenen Familien in deren wohl schwersten Lebensphase und versuchen diese durch finanzielle Unterstützung, organisatorische Hilfestellung sowie psychosoziale Betreuung so gut es geht zu entlasten. „Das Engagement des Vereins für betroffene Kinder und deren Familienangehörigen ist einfach beispielhaft und hat uns nachhaltig beeindruckt.“

„Wir freuen uns sehr über die Wertschätzung unserer ehrenamtlichen Arbeit im Verein durch die AKASOL AG“, sagte Christine Gunder bei der Überreichung des Spendenchecks. „Die Hilfsbereitschaft von Unternehmen aus der Region trägt dazu bei, unsere Einsätze zur Unterstützung der kranken Kinder sowie deren Familien durch unsere Angebote für die nächsten Wochen und Monate finanziell abzusichern.“

Unser Presse-Kit als Download: AKASOL Presse-Kit

Der Verein für krebskranke und chronisch kranke Kinder Darmstadt/Rhein-Main-Neckar e.V.

Seit 1987 unternimmt der Verein für krebskranke und chronisch kranke Kinder Darmstadt/Rhein-Main-Neckar e.V. alles in seiner Macht stehende, um den schwer kranken Kindern und Jugendlichen mit ihren Eltern und Geschwistern in dieser schweren Zeit das Leben so erträglich wie möglich zu gestalten. Er bietet psychosoziale und familientherapeutische Unterstützung an und versucht die Familien finanziell und organisatorisch zu entlasten. Der Verein hat bisher keine staatliche Unterstützung erhalten und ist damit auf die Spendenbereitschaft aus der Bevölkerung angewiesen.

Herunterladen der
Downloads

  • Zugriff auf alle Downloads von Akasol
  • Exklusive Anleitungen, Datenblätter etc.
  • Immer aktuelle Versionen
Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Bestimmungen zum Datenschutz und bestätigen, diese gelesen zu haben.