Hauptversammlung 2020

09.06.2020

Einladung zur virtuellen Hauptversammlung am 30. Juni 2020

Vorstand und Aufsichtsrat der AKASOL AG haben angesichts der fortdauernden COVID-19-Pandemie beschlossen, die ordentliche Hauptversammlung 2020 der AKASOL AG als virtuelle präsenzlose Hauptversammlung abzuhalten.

„Grundsätzlich schätzen wir alle Gelegenheiten sehr, bei denen wir einen persönlichen Kontakt zu unseren Aktionärinnen und Aktionären aufbauen können. Jedoch haben wir, angesichts der aktuellen Gesundheitsrisiken durch das Coronavirus, alle denkbaren Maßnahmen ergriffen, um unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schützen. Vor diesem Hintergrund ist unsere Entscheidung die Hauptversammlung virtuell abzuhalten, ein weiterer konsequenter Schritt, um die Sicherheit und Gesundheit unserer Aktionäre, Mitarbeiter sowie aller weiterer Projektbeteiligter zu wahren“, erläutert Sven Schulz, CEO der AKASOL AG.

Grundlage dieser Entscheidung ist eine neu geschaffene gesetzliche Erleichterung für Hauptversammlungen im Jahr 2020. Demnach findet die virtuelle Hauptversammlung zum geplanten Termin am 30. Juni 2020 um 10.30 Uhr statt. Angemeldete Aktionärinnen und Aktionäre bzw. deren Vertreterinnen und Vertreter haben die Möglichkeit, ihr Stimmrecht durch Briefwahl oder durch den weisungsgebundenen Stimmrechtsvertreter der Gesellschaft auszuüben und die gesamte Hauptversammlung im Internet zu verfolgen.

Die Tagesordnung der AKASOL-Hauptversammlung 2020 sowie weitere Einzelheiten zur Teilnahme und zu den Abstimmungsmöglichkeiten werden hier zur Verfügung gestellt: AKASOL Hauptversammlung

Unser Presse-Kit als Download: AKASOL Presse-Kit

Herunterladen der
Downloads

  • Zugriff auf alle Downloads von Akasol
  • Exklusive Anleitungen, Datenblätter etc.
  • Immer aktuelle Versionen
Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Bestimmungen zum Datenschutz und bestätigen, diese gelesen zu haben.