DNV-GL Zertifizierung

17.09.2020

Sichere Elektrifizierung der Schifffahrt: AKASOL AG erhält wichtiges DNV-GL-Zertifikat

Die AKASOL AG hat für die Batteriesystemreihe des Typs AKASystem 15 OEM 37 PRC die DNV-GL-Zertifizierung erhalten. Das Batteriesystem ist damit ab sofort uneingeschränkt im maritimen Bereich einsetzbar. Vergeben wird das Qualitätssiegel von der norwegischen Det Norske Veritas (DNV) und der Germanischen Lloyd (GL), die seit 2013 gemeinsam Standards für Schiffe und Offshore-Anwendungen setzen. Mit der DNV-GL-Zertifizierung legt AKASOL einen bedeutenden Grundstein für alle künftigen Batteriesysteme, die Zug um Zug ebenfalls im Schiffsverkehr zum Einsatz kommen werden.

Der zunehmende Seeverkehr verursacht jährlich erhebliche Schadstoffemissionen. Im Jahr 2018 lag allein in der EU der CO2-Ausstoß in diesem Sektor bei rund 140 Millionen Tonnen. Zur Reduzierung der Emissionen werden bislang elektrische Antriebe vorrangig für Kurzstrecken in der Binnenschifffahrt verwendet. Häufig sind auch Hybrid-Lösungen mit Diesel-Motor im Einsatz. Die Elektrifizierung im Schiffsverkehr stehe demnach laut Nikša Pirovic, AKASOL-Vertriebsleiter für maritime Batteriesysteme, noch ganz am Anfang: „Mit unseren zertifizierten und leistungsfähigen Lithium-Ionen-Batteriesystemen wollen wir einen wichtigen Beitrag leisten, damit in Zukunft auch der Schiffsverkehr deutlich weniger Emissionen ausstößt. Der Sektor muss sauberer werden – und zwar möglichst schnell. Wir werden daher mit unseren zertifizierten Systemen dazu beitragen, dass batterie- und hybridelektrisch angetriebene Schiffe nach und nach zur Norm werden.“

Die Gesellschaft DNV-GL hat ihrerseits umfassende Standards entwickelt, um die Sicherheit und Zuverlässigkeit von Lithium-Ionen-Batterien als Antriebstechnik zu gewährleisten. Dazu gehören auch Umweltschutzbestimmungen, die in internationalen Gewässern eingehalten werden müssen. Vor der Vergabe der Zertifizierung wurde das AKASOL-Batteriesystem AKASystem 15 OEM 37 PRC umfangreichen und hochanspruchsvollen Tests unterzogen, darunter Vibrations-, Temperatur- und Hochspannungstests sowie Prüfungen zur elektromagnetischen Verträglichkeit. Auch das Design inklusive dem Sicherheitskonzept, die Einbaurichtlinien und die Fertigung sind in die Bewertung eingeflossen.

Das AKASystem 15 OEM 37 PRC ist ein Hochleistungs-Batteriesystem aus dem Nutzfahrzeugbereich, mit dem nun auch Schiffe ökonomisch und ökologisch sinnvoll betrieben werden können. Ein einzelnes Batteriesystem verfügt über 25 KWh Energie, hat eine Kapazität von 37 Amperestunden und wiegt rund 238 Kilogramm. Durch seine mehr als 90-prozentige Ähnlichkeit zum Serienbatteriesystem für den Automotive-Sektor profitiert das System von den damit verbundene Skaleneffekten, die sich unter anderem in einem attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis widerspiegeln. Das AKASystem 15 OEM 37 PRC wird am Serienproduktionsstandort in Langen hergestellt und ist dadurch sofort für Kunden verfügbar.

Energieeffizienter Fischfang in Norwegen: Das hybride Fischerboot ist mit AKASOL Batteriesystemen ausgestattet; die Betreiber sparen nicht nur Emissionen, sondern vermeiden gleichzeitig Lärm.

Das zertifizierte Batteriesystem ist bereits bei einigen Kunden aus dem Marine-Bereich mit Erfolg im Einsatz und sorgt beispielsweise in der norwegischen Ostsee für energieeffiziente Fischerei: Dort wurden die Batterien in Zusammenarbeit mit dem norwegischen eMobility-Pionier ZEM in das hybride Fischerboot von Moen Marin integriert, das für den Fischfang an abgelegenen Orten genutzt wird und auf robuste sowie sichere Speichertechnologien angewiesen ist. Die Betreiber der neuen elektrischen Fischkutter-Flotte sind sehr zufrieden und werden noch in diesem Jahr weitere Boote mit den AKASOL Systemen ausstatten. Sie vermeiden damit nicht nur Emissionen, sondern können zugleich ihre Kosten reduzieren und dank des geräuscharmen Motors die Arbeitsbedingungen für die Fischer deutlich verbessern. Die Elektrifizierung hält mit AKASOL damit auch in anderen maritimen Bereichen Einzug: Anfang nächsten Jahres werden mit den zertifizierten Batteriesystemen 37 Meter große Hybrid-Yachten einer führenden europäischen Werft ausgestattet werden.

Unser Presse-Kit als Download: AKASOL Presse-Kit

Herunterladen der
Downloads

  • Zugriff auf alle Downloads von Akasol
  • Exklusive Anleitungen, Datenblätter etc.
  • Immer aktuelle Versionen
Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Bestimmungen zum Datenschutz und bestätigen, diese gelesen zu haben.